Das Badminton-Team vom TSV

Wir über uns...

Von unserer TSV-Badminton-Sparte nimmt eine Mannschaft am Punktspielbetrieb der 1. Kreisklasse Schaumburg/Hameln-Pyrmont teil.

 

HERREN: Stammspieler sind Thomas Lück, Kevin Schmidt, Peter Bock und Paul Stintat.

 

DAMEN: Stammspielerinnen sind Beatrice Grimpe-Meister und Beate Steinicke. Mannschaftsführerin ist Beate Steinicke.

 

Beim Mannschaftsspiel werden 3 Herren-Einzel, 2 Herren-Doppel, 1 Damen-Einzel, 1 Damen-Doppel und 1 Mix (Herr / Dame) gespielt. Das sind insgesamt 8 Spiele pro Begegnung. Gewonnen hat die Mannschaft, die zuerst 5 Spiele für sich entschieden hat. In der Regel spielt man an einem Spieltag gegen zwei gegnerische Vereine.

 

Badminton Spartenleiterin ist Ingrid Schmidt (siehe unten)

Ansprechpartnerin ist auch Beate Steinicke Tel. 05033-7081

Spartenleiterin Badminton

Ingrid Schmidt

Altenhäger Str. 74

31558 Hagenburg

Telefon (privat):  05033-980283

Trainingszeiten

 

Dienstags von 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr

 

Spielbetrieb in der 1. Kreisklasse Schaumburg / Hameln-Pyrmont

Der Aufstieg ist geschafft!

Auch am letzten Spieltag in Hameln hat die 1. Mannschaft nichts anbrennen lassen. Es wurden auch die beiden letzten Spiele gegen Stadthagen und Hameln souverän mit 7:1 und 7:0 Sätzen gewonnen.

Beate Steinicke mit einer noch nicht auskurierten Fußverletzung stand tapfer ihre Spiele durch. Dennis Entorf fehlte als 4er Herr aus privaten Gründen. So musste in beiden Begegnungen das zweite Herrendoppel kampflos abgegeben werden.

 

Ein makelloses Ergebnis von 18:0 Punkten wird nach Abschluss der Punkspielrunde belohnt mit dem Titel des Kreismeisters und Aufsteiger in die Kreisliga.

TSV Hagenburg 1 zur Halbserie auf Aufstiegskurs - 2 Siege in den Spitzenspielen

Am 24.01.2016 war die 1. Mannschaft der Sparte Badminton Gastgeber für die 2. Punktspielrunde.

 

Mit der 1. Mannschaft des VFBHW Hameln waren der Spitzenreiter der Liga und mit der 2. Mannschaft des VFL Hameln der direkte Verfolger die Gegner. Die erste Begegnung gegen VFBHW Hameln konnte klar mit 7:1 Punkten für den TSV Hagenburg entschieden werden. Nur das Damen-Einzel mit Beate Steinicke musste nach einem hart umkämpften 3-Satz Spiel abgegeben werden.

 

Auch die zweite Begegnung gegen die 2. Mannschaft des VFL Hameln konnten die Hagenburger Spieler sicher mit 7:1 Punkten für sich entscheiden. Auffälliger Spieler aus Hagenburger Sicht war in dieser Begegnung Paul Stintat. Nachdem er im 2. Herrendoppel zusammen mit Thomas Lück noch die Punkte dem Gegner überlassen musste, war er Sieger im Herren-Einzel nach einem hart umkämpften Match.

 

Mit 12:0 Punkten setzte sich der TSV Hagenburg zur Halbzeit der Spielrunde somit ungeschlagen an die Tabellenspitze und kann sich für die Rückrunde berechtigte Aufstiegschancen machen.

 

Die Mannschaft spielte mit folgenden Spielern:

 

Beate Steinicke, Beatrice Grimpe-Meister, Michael Groß, German Meister, Thomas Lück, Dennis Entorf und Paul Stintat.

 

Tabelle 1. Kreisklasse Schaumburg/Hameln-Pyrmont:

 

1.

TSV Hagenburg 1

6 Spiele

12:0 Punkte

2.

VfBHW Hameln 1

8 Spiele

12:4 Punkte

3.

VfL Hameln 2

6 Spiele

8:4 Punkte

4.

BSC Stadthagen 4

6 Spiele

4:8 Punkte

5.

TB Hilligsfeld 2

6 Spiele

4:8 Punkte

6.

VfL Hameln 3

8 Spiele

0:16 Punkte

Spielbericht Badminton 24.01.2016
Spielbericht 20160124.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.6 KB

Ergebnisse, Tabelle, Spielpläne

Das ist Badminton

Das Aufschlagfeld

Die Aufschläge

Mehr Infos gibt es hier...

Aktuelles
Veranstaltungen
Multimedia
Historie